Nissan Primera SLX

Nissan Primera SLX

Ende 2004 habe ich mir mal ein richtiges Auto geleistet, einen 95er Primera. 90 PS, 1600 ccm. Ja, das fühlt sich gut an. Ich denke, es war auch ein gutes Geschäft. Die Autos sind fast unkaputtbar, und meiner ist sehr gut erhalten. Allein in den Kofferraum passen drei Mann liegend. Und Dino hat eine eigene Tür. Das Fahren, selbst langsam, ist sehr angenehm. Vielleicht schaffe ich es damit eines Tages wieder, eine größere Fahrt zu machen, ans MEER.

Als noch alles schön war

nach dem Kauf, noch beklebt

So sah er aus, als ich ihn kaufte. Das Aufkleberzeug kam bald weg, viel zu bunt und "lustig". Diese komischen Gummistoßstangen habe ich in altweiß nachlackiert. Zu oft gegen den Müllkasten gefahren.

Was mich aber generell nervt, in Ansätzen schon bei diesem alten Auto, ist die Form. Vordergründig geht es um cw-Werte und Verbrauch, aber da man ‘Dinge’ wie Autos immer auch symbolisch betrachten muss und da diese schönen, großen, langen Dinger von früher oft als ‘Pimmelersatz’ verlacht wurden, verstehe ich diese neuen Formen als Entmachtungsversuch der Emanzenwelt. Jedes neue Auto ist rund, harmonisch, weich, weibisch und sieht aus wie ein zerdrücktes Riesenei. Mir ist die ganze Sexscheiße völlig egal, aber niemand wird wieder so ein schönes Auto sehen wie einst den Ford Mustang oder auch nur den Opel Rekord aus den 70ern. Traurig, traurig …

Mittlerweile ist mein Primera 20 Jahre alt. Erstzulassung: 6. Juli 1995. Ich bin nie mehr ans Meer gekommen. Alles voller Autos und Leute, überall ist schon jemand. Da bleibe ich lieber zu Hause. Ich musste auch mit der Zeit einiges ersetzen: Bremsscheiben, Batterie, Lichtmaschine, Verteiler, Scheinwerfer, Reifen natürlich. Aber alles in engen Grenzen, kein Vergleich zu früher. Ich weiss ja nicht, ob ich selbst das schaffe bis dahin, aber dieses Auto könnte auch 30 werden!

07.04.2016: Nein, dieses Auto wurde nur 21! Erst kamen Reparaturen, nichts Dramatisches, aber teuer, dann fuhr mir jemand in die vordere linke Ecke, und zuletzt tropfte imnmer mehr Bremsflüssigkeit heraus.
Nun wurde er eingeschläfert. Ich schaffte mir den "neuen" Primera 1.8 an.